keyvisualkeyvisual
Home
Über mich
Meine Fotos
So fing alles an
Mein Equipment
Referenzen
Kleine Erfolge
Allgemeines
Tiere
Tutorials
Fotokurse
Ausstellungen
Videos
Preise
Fuji Kamera Tests
Links Fuji Allgemein
Links Fotofreunde
Impressum
Gästebuch
Willkommen auf meiner Foto - Homepage

Weißabgleich
Der Weißabgleich gibt an welchen Farbton eine Kamera als weiß auffassen soll. Welcher Farbton das ist hängt stark vom Umgebungslicht ab. Bei Tageslicht betrachtet wirkt das weiß eines Blatt Papiers ganz anders als unter Lampenlicht in der Wohnung, hier wirkt das weiß dann schon eher leicht gelblich. Um dennoch korrekte Farben zu erhalten bieten die Kameras einen automatischen Weißabgleich an, bei dem die Kamera versucht zu schätzen, was im Bild weiß sein soll, dieser automatische Weißabgleich versagt aber meist unter Lampenlicht. Die meisten Kameras bieten sonst auch spezielle vordefinierte Weißabgleiche für verschiedene Lichtverhältnisse an, hier kann man dann einstellen, welches Licht gerade vorherrscht. Einige Kameras bieten auch die Möglichkeiten, einen Weißabgleich manuell herzustellen, hierbei teilt man der Kamera direkt mit, was als weiß aufgefasst werden soll, man muss dazu in den speziellen Modus wechseln und dann einfach eine weiße Fläche fotografieren. Danach ist der Weißabgleich der Kamera auf die gerade herrschenden Lichtverhältnisse justiert.